Stand: 24.10.2018
Samstag, 24.06.2017

Internationales Turnier im Glaspalast


Am 24.Juni 2017 startete Gleb Reznikov beim Internationalen Turnier im Glaspalast in Sindelfingen.
Seinen ersten Kampf gegen den Schweizer David Ifenkwe konnte er sich durch einen aktiven Kampfstil sehr früh mit einem Wazari die Führung sichern. Nach einem weiteren Wazari brachte ihm eine Kontertechnik schließlich den Ippon, der diesen ersten Kampf nach einer Minute vorzeitig beendete.
Auch der zweite Kampf gegen Jan Becker vom JC Geisenheim war relativ schnell vorbei, leider zugunsten des Geisenheimers, der sich mit seinem O-soto-gari sehr zielstrebig den Sieg sicherte.
So stand Gleb in der Trostrunde gegen Peter Breiling aus Erlangen auf der Matte. Nach einem sehr ausgeglichenen Kampfbeginn und einer Wertung für seinen Gegner konnte Gleb sich mit einem Ippon für seinen Ko-uchi-gari den Einzug ins kleine Finale erkämpfen.
Dort traf er zu guter Letzt auf Nicolai Schulter vom JSV Tübingen. Nach einigen Shidos ging Gleb mit einem Wazari in Führung und konnte diesen Vorsprung bis zum Ende des Kampfes halten, was ihm einen dritten Platz einbrachte. Für den zweiten Wettkampf und ein internationales Turnier ist das eine sehr gute Leistung.(cb)