Stand: 17.11.2018
Sonntag, 16.10.2016

Baden-Württembergische Kata-Meisterschaften Ehingen


Am Sonntag fanden in Ehingen die Baden-Württembergischen Kata-Meisterschaften statt.

Bei der Kata ("Form") geht es darum, vorgegebene Techniken aus bestimmten vorgegebenen Situationen vorzuzeigen. Sie ist neben dem Randori ("Übungskampf") und dem Shiai ("Wettkampf") die dritte von Kano überlieferte Übungsform im Judo.

Für die Judogemeinschaft gingen in Ehingen Denis Kübler und Wolfgang Knopki in der Gruppe Nage-No-Kata ("Form des Werfens") an den Start.

Da in der Nage-No-Kata 15 Paare an den Start gingen, wurde das System vorgepoolt und am Ende der Vorrunde wartete eine kleine Überraschung auf die Eltinger: Sie waren erste in ihrem Pool und standen somit im Finale.
Leider konnten sie aber ihre Leistung im Finale nicht ganz halten und mussten sich so der stellenweise technisch und ästetisch einwandfreien Konkurrenz geschlagen geben.
Am Ende stand ein 5. Platz mit 286 Punkten. Besonders ärgerlich: Die viertplatzierten hatten mit 288 Punkten nur einen hauchdünnen Vorsprung.(wk)