Stand: 11.12.2018

März 1986


Das Jahr 1985 war im Rückblick für die Abteilung Judo rundum ein erfolgreiches Jahr. Aus sportlicher Sicht sind neben dem bereits im vorletzten Heft erwähnten Mannschaftserfolg unserer Senioren beiden Bezirksmeisterschaften (4. Platz) folgende Platzierungen bei Einzelmeisterschaften hervorzuheben:

Bezirksmeisterschaften:

Jugend B
bis 53kg 1. Platz Ralf Hägele
bis 36 kg 2. Platz Mathis Scheltdorf
bis 40kg 2. Platz Andreas Lindemann
bis 40kg 3. Platz Jörg Ritscher
bis 49kg 3. Platz Johann Bahnmüller
bis 53kg 3. Platz Alex Issler Jugend A
bis 62 kg 1. Platz Roman Baur
bis 53kg 3. Platz Ralf Hägele
bis 75 kg 3. Platz Jürgen Auwärter

Nordwürttembergische Meisterschaften:

Jugend B
bis 53kg 3. Platz Ralf Hägele

Jugend A
bis 62kg 3. Platz Roman Baur
bis 75kg 5. Platz Jürgen Auwärter

Bezirksmeisterschaften für Senioren:
bis 71 kg 3. Platz Frank Hägele

Bei den erstmals durchgeführten Vereinsmeisterschaften gab es folgende Ergebnisse:

bis 40kg 1. Mathis Scheltdorf, 2. Kai Huterer, 3. Arndt Dürr
bis 50kg 1. Jörg Ritscher, 2; Gunter Pomierski, 3.Andreas Lindemann, Michael Pietsch
über 50kg 1. Ralf Hägele, 2. Andreas Suter, 3. Alex Issler, Volker Müller

Allen Siegern und Platzierten auch von dieser Stelle aus herzlichen Glückwunsch! Bei den im Dezember stattgefundenen Gürtelprüfungen wurden 20 gelbe, 2 orange und 2 grüne Gürtel errungen. Dies ist auch ein Verdienst der Trainer, die insbesondere im Nachwuchsbereich hervorragende Arbeit verrichtet haben. Hierzu ist auch zu berichten, dass Mathias Funke die F-Lizenz als Übungsleiter erreicht hat.

Unser Abteilungsleben erreichte wieder Höhepunkte beim Sommerfest und bei unserer Weihnachtsfeier. Hier waren wieder viele hilfreiche Hände erforderlich, die von Seiten der Eltern und Betreuer ohne großes Aufheben zur Verfügung gestellt wurden. Im Rahmen des Austausches mit der Stadt Belfort haben wir erste Kontakte geknüpft. Als Ergebnis ist festzuhalten, dass am 1. März 1986 ein erstes gemeinsames Antreten auf der Matte in Leonberg erfolgen wird. Darüber hinaus besteht bereits heute eine Einladung nach Belfort zur Teilnahme an einem Intern. Judoturnier.

Ab dem 13.2. haben wir unter der Regie von M. Funke Anfängerkurse vorgesehen für Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren, Damen ab 18 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei Mathias Funke.

F. Pietsch